Die Kosten bei VisualVest

Keine Mindestgebühren, Transaktionskosten oder Ausgabeaufschläge.

Unsere Servicegebühr

VisualVest bietet alle Vorgänge online an. Dafür fällt bei uns nur eine geringe monatliche Servicegebühr in Höhe von 0,05 % von deinem Depotvermögen an. Diese Gebühr wird einmal pro Jahr – im Dezember – abgezogen. Dabei sind wir komplett transparent:


   Keine Mindestgebühr

   Keine Transaktionskosten

   Keine Ausgabeaufschläge

   Keine zusätzlichen Depotgebühren

   Provisionserstattung für aktiv verwaltete Fonds

Depotwert
Servicegebühr /Monat

Was sind Fremdkosten?

Zusätzlich zu unserer Servicegebühr fallen noch Fremdkosten für die Verwaltung der Fonds an, die sog. laufenden Kosten. Das sind z.B. Kosten für die Fondsgeschäftsführung, das Portfoliomanagement, die Wirtschaftsprüfer und die Depotbank. Diese Gebühren erheben die Fondsgesellschaften und werden daher bereits direkt aus dem Fondsvolumen entnommen und nicht von deinem VisualVest-Portfolio abgezogen.

Auch wenn diese Gebühren nicht separat von VisualVest abgezogen werden, sind sie dennoch für dich relevant, da sie deine Rendite reduzieren. Wie du zum Beispiel siehst, sind die Fremdkosten von Portfolios mit ETFs geringer als von Portfolios mit aktiv verwalteten Fonds, da bei ETFs kein Fondsmanager zusätzlich bezahlt werden muss. Unsere GreenFolios bestehen aktuell nur aus aktiv verwalteten Fonds, da es noch nicht ausreichend viele ETFs für eine nachhaltige Geldanlage gibt. Die Fremdkosten existieren übrigens bei allen Anbietern, VisualVest gehört nur zu den wenigen Anbietern, die sie auch transparent ausweisen:

Die Fremdkosten unserer Portfolios

 

Fremdkosten unserer Vestfolios:

0,27 % - 0,38 % (pro Jahr)

Fremdkosten unserer Greenfolios:

1,16 % - 1,79 % (pro Jahr)

Finde jetzt deine passgenaue Anlagestrategie