31.07.2019

Das magische Dreieck der Geldanlage

 

Die drei wichtigsten Aspekte bei der Geldanlage lauten Rendite, Sicherheit und Liquidität (Verfügbarkeit). Theoretisch sollte die beste Anlageform neben maximaler Sicherheit und permanenter Verfügbarkeit auch eine hohe Rendite bringen.

In der Realität sieht das aber leider etwas anders aus und du musst bei einem der drei Eckpunkte Abstriche machen. Man spricht deshalb in der Fachsprache oft vom „magischen Dreieck der Geldanlage“, da sich immer nur zwei Aspekte des Dreiecks gleichzeitig miteinander vereinbaren lassen. Ein Dritter muss immer außen vor bleiben. Letztendlich must du abwägen, welche Aspekte dir besonders wichtig sind. Generell kann man sagen: 

  1. Je stärker ein Bestandteil des magischen Dreiecks fokussiert wird, desto schwächer wird ein anderer. 
  2. Es gibt kaum eine Anlagemöglichkeit, bei der alle drei Eckpunkte gleich gewichtet werden.
  3. Wenn deine Geldanlage sehr sicher sein soll, musst du Zugeständnisse bei der Verfügbarkeit oder bei der Rendite machen.
  4. Wenn das investierte Geld bei Bedarf schnell verfügbar sein soll, ist die Rendite geringer oder die Sicherheit eingeschränkt. 
  5. Geldanlagen, die einen hohen Ertrag erzielen können, sind meistens mit Wertschwankungsrisiken verbunden oder haben lange Haltefristen.

Die Herausforderung besteht letztendlich darin, festzulegen, welche der drei Elemente dir am wichtigsten sind, um eine für dich passende Geldanlage zu finden. Diese Fragen können bei deiner Entscheidungsfindung hilfreich sein:

  1. Für was sparst du und welche Rendite benötigst du, um dein Sparziel zu erreichen? 
  2. Wie viel Risiko möchtest du eingehen und wärst du bereit, zumindest kurzfristige Vermögensschwankungen zu ertragen? 
  3. Wie lange möchtest du dein Geld anlegen und wie wichtig ist es dir, jederzeit an dein Geld zu kommen?

Jedes Finanzprodukt hat seinen Platz im magischen Dreieck

Wir haben für dich vier bekannte Anlagemöglichkeiten im magischen Dreieck platziert und kurz beschrieben:

  • Tagesgeld ist liquide und sicher, aber bringt kaum Rendite.
  • Die Lebensversicherung war viele Jahre eine klassische Anlagemöglichkeit, um Rendite und Sicherheit zu vereinen. Liquide ist sie jedoch nicht. Heutzutage steht allerdings auch die Rentabilität in Frage, da das Niedrigzinsumfeld die Garantieverzinsung stark beeinflusst.
  • Mit Aktien kannst du eine gute Rendite erzielen und sie schnell wieder verkaufen. Aber Vorsicht: Es gibt keine Garantie auf steigende Kurse. Dementsprechend sind Aktien spekulativ und bringen ein hohes Risiko mit sich. 
  • Bei Anleihen ist es wichtig darauf zu achten, um welche Anleihe es sich handelt. Deutsche Staatsanleihen gelten beispielsweise als recht sicher und liquide. Allerdings ist die Rendite sehr gering. Unternehmensanleihen bringen höhere Renditen als eine deutsche Staatsanleihe und sind ebenfalls liquide, sie sind jedoch auch deutlich risikoreicher. Gleiches gilt für Anleihen aus Schwellenländern. 

Durch die Investition in viele verschiedene Aktien oder Anleihen lässt sich das Risiko streuen. Diesem Prinzip der Diversifikation folgen Investmentfonds und ETFs. Mit mehreren Fonds aus unterschiedlichen Anlageklassen lässt sich dieser Effekt sogar noch erhöhen. Ein Risiko bleibt natürlich weiterhin bestehen und wird nicht komplett verschwinden, eben ganz nach den Regeln des magischen Dreiecks.

 

Seriosität überprüfen

Das magische Dreieck dient aber nicht nur als nützliche Entscheidungshilfe, wenn es darum geht, sich über die wichtigsten Aspekte bei der Geldanlage Klarheit zu verschaffen. Auch die Seriosität von Anlagemöglichkeiten kannst du mit dem magischen Dreieck überprüfen. Wenn deutlich über dem Marktniveau liegende Renditen bei absoluter Sicherheit versprochen werden, sollten bei dir die Alarmglocken läuten.

Finde jetzt deine passende Anlagestrategie

Anlagestrategie ermitteln

Die Geldanlage in Fonds ist immer auch mit Risiken verbunden, die zu einem Verlust deines eingesetzten Kapitals führen können. Historische Werte oder Prognosen geben keine Garantie für die zukünftige Wertentwicklung, die zukünftige Wertentwicklung kann von dieser Performance abweichen. Bitte mach dich deshalb mit unseren Risikohinweisen › vertraut.